17th July 2007

Dienstag, July 17
Ok, heute klappte der Arbeitsstart ja mal wie er sollte. Der Rechner spielte mit, die Tastatur auch... what comes next?

Und siehe da.. die Server stiegen der Reihe nach aus, einer nach dem Anderen. Wir bekamen Besuch, ein uns Neuer, der uns "beobachten und qualitätsmaßig prüfen soll"... aus Hannover! "Hat man denn vor denen gar keine Ruhe mehr?" war meine Reaktion auf seine Vorstellung,aber mit einem Grinsen, er hatte mich verstanden.

Neuerdings ist es so: wenn für uns Neue kommen, stellt Vince sich vor und ich bemerke aus dem Hintergrund "... und ich bin sein Alter" - "Ja, das hatte ich mir schon gedacht" heißt es dann ;-)

Nach einigem Erfahrungsaustausch unter Globetrottern (Ich weiß, wo man hier Maggi bekommt!) und Small Talk verschwand unser Qualitäter wieder, um nach einer Stunde wieder aufzutauchen und im Vorbeigehen anzumerken: "Ey Ted, ich hab grad mal zwei von deinen Chats mitgelauscht, große Klasse, hast 97% drauf bekommen!" - "Hä, und wo sind die restlichen 3?" Doch das erwies sich als unmöglich, da die Bonzen im weit entfernten USA wiedermal andere Vorstellungen hatten als die Realität verlangt. Das kenn ich doch irgend woher??? Aber 97... für'n offiziellen Anfänger... nich schlecht, und dabei noch nicht mal angestrengt!

Vince schmeisst sich voll in die Technik, erstellt Exeltabellen mit Hilfen für die deutschen Teams... es macht halt Laune. "Was machst'n, wenn der Kunde dies + und das hat?" - "Da hab ich doch was in der Tabelle drin..."

Die nächsten Tage werden wir uns mit unserer Zeiterfassung beschäftigen müssen; wenn man vor der Zeit anfängt, dann intressiert das keinen, aber wehe, eine Minute zu spät annfangen oder eine früher aufhören..! Das ändern wir! Dann fällt um 5 der Hammer, regal,ob da noch n Kunde dran ist oder nicht!