21st July 2007

Samstwoch, July 21th
Heut fing es gut an: um 6 piept Vince Wecker an meinem Bett, den man mit 2 Weckzeiten programmieren, aber am Wochenende nicht abschalten kann. Da es gestern "etwas" Bier gab und die Blase meint..., also kann man das auch gleich erledigen. Und da ich nun schon mal auf bin... Kaffe! Und wennst eh schon in der Küche stehst, machste auch gleich 'n Solo-Frühstück, Vince kommt vor 11 eh nicht hoch.

Was hat denn Sky: Doku-Channel... erst 'n Bericht über Stonehenge und dann: Titanic and her sisters, ne endlich ma wieder Bildung. Falls es einer noch nicht weiss: die Titanic wurde hier in Belfast gebaut! Und weil ich doch noch n bischen müde war, bin ich im näechsten Beitrag eingeschlafen... bis Vince mich dann geweckt hat.

Da heut Samstag ist und der Kühlschrank als Resonanzkörper arbeitet, ist Einkaufen angesagt. Da der Weg zur Arbeit, den wir sonst auch als Weg zum Castle Court ('ne Art Karstatt) nehemen, langweilig wird und wir ja eh "anders" gestrickt sind als die Normalos, steigen wir auf halbem Weg aus und... entdecken eine Abkürzung... um die Hälfte! Na denn: Bankautomat und zum Court. Langsam kennt man die Läden vom Vorbeigehen und so finden sich die heutigen Produkte schneller.

Internetcafe muss auch noch sein, bei uns sollte zwar schon alles laufen, aber seit 3 Tagen geht nix mehr: 'n Bagger oder 'n Truck hat einen Postverteiler geplättet (so die Auskunft von BT) und vor frühestens Montag wird das nix. Und da ich heute einen Brief an Philly bekommen habe, der in Deutschland bleiben wird wg.Schule und Bund, muss ich ihm latürnich Bescheid sagen, dass a) der Landkreis schon nicht mehr weiss, wer alles ausgewandert ist und b) er überbezahltes Geld zurückzahlen muss. Das geht aber wiederum nur über ICQ... wenn er denn mal dran ist... Rumtreiber!

Im Weggehen fällt mir noch ein: "By the way, do you know a music store... where to buy guitars, drums and such stuff?" Jep - gleich um die Ecke! Vince findet einen Store, wo es Souvenierartikel gibt: Irland und Titanic.. passt ja ;-) Da ich eh 'ne neue Baseballcap brauche, es ist ja Sommer und manchmal wird's wirklich unangenehm unter dem Stetson... Und da gibt's auch richtige Guinnessgläser.. mit Henkel.. 2 sind meine! Auch hier die Frage nach einem Music store.. ist hier noch näher.

Beim Reingehen höre ich schon jemand, der auf 'ner Accoustic-Klampfe spielt und..das klingt, bo ey, ich will auch! Vince bekommt seine Darmsaiten und draussen.. "da issn Cafe.. lass uns!" Wir sitzen wieder draussen, wie in Vancouver, rauchen und schauen uns die Mädels an, die hier vorbei laufen, bo ey, was für'n Material, und so viele! Philly, sieh zu, dass du herkommst!

Wieder daheim mache ich Lunch (sehr späten Lunch!), als mich Vince zur Tür ruft: "Schau mal nach unten!" 'Ne dicke, fette Katze sitzt da und brüllt mich an. Als ich nicht wie erwartet reagiere, kommt sie weiterhin lauthals brüllend an und will sich an meinem Bein reiben... mit beiden Armen und vollem Körpereinsatz schiebe ich sie wieder raus: "Such dir 'was anderes; so fett, wie du bist, hast du keinen Hunger!"

Heut abend soll's auf 'ne Farewell-Party von einem Kollegen gehen, aber unser Guide.. entweder noch blau, zugekifft oder schlicht und einfach vergessen. Na ja, bleiben wir halt daheim, essen ordentlich und machen die Füsse hoch. Es jat eh wieder zu schütten angefangen und ob da Bar-B-Q wirklich angesagt ist, wage ich zu bezweifeln.