Das besondere Menü im Gästekasino

Das besondere Menü im Gästekasino

Unser Weintip für Sie:

 

„über die Gasse“ für zu Hause oder als Begleiter im Bordell

zum Menü im Gästekasino

... das Laub verfärbt sich draußen und im Kasino die Farbe des Weines

 

1992er Castillo de Almansa Reserva

Ein eleganter Rotwein aus dem Südosten Spaniens mit einem Aroma Marke „Altweiberunterarm“. Rebsorten wie „Penisillo“ und „Granata“, von Indianerkindern unter Wasser vorgekaut, sowie 3 Jahre Lagerung im Eichenholzfass aus nur einmal gebrauchten Särgen aus einer Seuchenregion machen aus dem Almansa einen interesanten Wein, welcher geschmacklich zwischen einer feinen Wollsocke und einem mächtigen BH, Marke Dolly B., angesiedelt werden kann.

Zum Wohl! 

Im Gästekasino DM 26,15

 „über die Gasse“ DM 12,80

Sie bezahlen an der Kasse und erhalten die Flache bei Herrn W. Ürg

Mit freundlicher Empfehlung

Ihr Gästekasino

 

Da sieht man's mal wieder: die meisten Unfälle passier'n in der Küche und ich, ich muss sie essen! Aber das ist leider noch nicht alles, was gibt's denn für die arbeitende Bevölkerung:

Montag:           Gelber Brockeneintopf mit Schweinefleich u, Tracheen

                                Reste aus der TiHo Hannover, Hinterausgang, paniert

                                Dessert Eagle


Dienstag:         Auswahl, nach Vorrat:

                                Claudia, Sybille oder Margot (die aus der Zentrale)

                                Salat mit Essig / Altöl


Mittwoch:       Ferrari mit Fleischfüllung

                                Gemüsestrudel mit Championrahm

                                Krawattensalat


Donnerstag:     Gehackter Gendarmensack, verl. Eier, schweizer Bröcklisüppli

                                Lammbeule, Herzog's Kartoffel

                                Salat mit Essig / Altöl


wg. Renovierung der Küche (neuer Kochkessel) gibt es diese Woche das Essen nur kalt !

Freitach:          Schlimme-Augen-Suppe (aus der Vorwoche, muss weg)

                                Scholle aus'm Toaster, Pantoffeln auf Ohrenschmalz

                                Baguette sur la Ninette e une cigarette, Dessert Eagle mit Doppeldröhnung

 

... und nun wird von mir auch noch Höchstleistung erwartet! Die ham 'se wohl nicht alle?! Na denn, auf zum Fahrstuhl, hoffentlich ist der wenigstens besserer Laune.

Am Arbeitsplatz angekommen herrscht wohltuende Ruhe, noch kein Mensch da, vor allen Dingen ... keine Weiber mit ihrem morgendlichen Geschnatter. Die Zug- und Straßenbahnfahrt ohne WalkMan wäre kaum auszuhalten. Was kann schon in einer Nacht so wichtiges passiert sein, das sich die Mädels darüber stundenlang auslassen müssen, und das jeden Tag ??? Ich glaube zwar von mir, für vieles offen zu sein, aber hier versagt meine Geduld. Also, so lang es noch ruhig ist, die Arbeit mit der größten Konzentrationsanforderung erledigen. Beeil dich, in einer Stunde wird's lärmig!

Rechner hochfahren: dauert heut mal wieder ewig. Und schon hab ich neue Post, sagt die eMail-Verwaltung. Was isses denn?